Die Wahl der richtigen Diät?

Die Qual der Wahl

Viele Deutsche gehen jährlich auf die Suche nach der richtigen Diät und nehmen an zahlreichen Diätprogrammen Teil, um Gewicht zu verlieren. Für viele Menschen ist es schwierig, mehr als ein paar Pfunde zu verlieren, und nur wenige schaffen es Ihr verlorenes Gewicht zu halten. Die Schwierigkeit bei der Gewichtsabnahme und das Halten des Idealgewichtes führt viele Menschen zu einer bekannten und geläufigen Diät. Die Diät sollte jedoch nach ein paar wichtigen Gesichtspunkten, Weise und mit Bedacht gewählt werden um dauerhaften Erfolg zu garantieren.
Fast jede der bekannten Diäten kann funktionieren, aber nur, wenn sie ausreichend motiviert sind und die Art und Weise wie Sie essen sowie durch körperliche Aktivitäten Kalorien verbrennen konsequent verfolgen.

Nach was für einem Diät Programm sollte ich mich umschauen?

Stellen Sie sicher, dass Ihre Diät sicher ist. Ob Sie Ihren eigenen Diätplan erstellen oder einen der bekannten Diätpläne verwenden, stellen Sie sicher, dass dieser gut für Ihre Gesundheit ist. Die richtige Ernährung sollte alle empfohlenen Tagesdosen für Vitamine, Mineralien und Eiweiß einschließen. Die Ernährung während der Diät sollte zu weniger Kalorien führen aber nicht die essentiellen Vitamine oder Mineralstoffe für Ihren Körper verringern. In der Regel sollte eine Diät mit 1.000 bis 1.200 Kalorien pro Tag für die meisten Frauen gewählt werden, eine Ernährung zwischen 1.200 Kalorien pro Tag und 1.600 Kalorien pro Tag sollte für Männer ausgewählt werden. Im Einzelfall ist es gut immer den Hausarzt zu konsultieren.

Langsame & stetige Gewichtsabnahme.

Das Diät-Programm sollte auf einen langsamen, stetigen Gewichtsverlust ausgelegt werden, außer Ihr Arzt bestätigt Ihnen, dass es Ihrem Gesundheitszustand gut tut, auch von einem schnellen Gewichtsverlust zu profitieren. Erwarten Sie von Ihrer Diät anfangs ca. 0,5 Kg pro Woche zu verlieren. Mit vielen stark kalorienreduzierten Diäten, gibt es einen ersten schnellen Gewichtsverlust in den ersten ein bis zwei Wochen, aber dieser Verlust ist vor allem Flüssigkeit. Den anfänglich schnellen Verlust von Flüssigkeit und somit Gewicht haben sie auch schnell wiedererlangt, wenn Sie zu einer normalen kalorienreiche Ernährung zurückkehren. Daher sollte ein angemessenes Ziel der Diät angestrebt werden. Die Rate der Gewichtsabnahme sollte 0,5 Kg bis 1 Kg pro Woche betragen.
Wenn Sie planen mehr als 7 Kg bis 10 Kg zu verlieren und eventuell gesundheitliche Probleme haben, oder Sie nehmen regelmäßig Medikamente ein, sollte Ihr Arzt Sie beurteilen bevor Sie ein Diät-Programm starten. Ein Arzt kann beurteilen wie Ihr allgemeiner Gesundheitszustand ist und ob dieser durch eine Diät betroffen sein könnten.
Auch sollte ein Arzt in der Lage sein, geeignete Diät Programme zu empfehlen und Ihnen helfen, sich mit einem vernünftigen Ziel des Gewichtsverlusts auseinanderzusetzen. Wenn Sie eine sehr niedrige Kalorien-Diät verwenden möchten, sollten Sie auf jeden Fall untersucht und von einem Arzt überwacht werden.

Was macht ein gutes Diät-Programm aus?

Ihr Gewichtsverlust Programm sollte Pläne für die Beibehaltung des Gewichts nach der Phase der Diät beinhalten. Es ist von geringem Nutzen, viel Gewicht zu verlieren um anschließend wieder viele Kilogramm „draufzuhaben“.
Das Gewicht zu halten auch nach der Diät ist enorm wichtig und leider nicht konsequent in Diät-Programme implementiert. Das Programm sollte Ihnen helfen, Ihre Ernährungsgewohnheiten zu ändern, Ihre körperliche Aktivität zu steigern und helfen, dass Sie gegebenenfalls alte Lebensgewohnheiten ändern, die Ihre Gewichtszunahme in der Vergangenheit beeinflusst haben können.
Übergewicht wird zu oft als ein temporäres Problem für ein paar Monate angesehen, dass mit einer anstrengenden Diät behandelt werden könnte. Jedoch wissen die meisten übergewichtigen Menschen, Gewichtskontrolle kann als eine lebenslange Anstrengung betrachtet werden. Um sicher zu sein was wirksam ist, muss jede Diät die angegangen wird, einen langfristigen Ansatz haben. Ansonten ist das Programm weitgehend eine Verschwendung von Geld und Aufwand.
Übersicht zu den Diäten

Diese Informationen sind ausschließlich zu Informationszwecken. Es ist nicht beabsichtigt, medizinische Ratschläge zu geben. Wir übernehmen keine Verantwortung für eventuelle Folgen aus dieser Behandlung, den Verfahren, der Bewegung oder der Ernährungsumstellung. Die Veröffentlichung dieser Informationen ersetzt weder die Praxis der Medizin noch die Beratung durch Ihren Arzt. Vor jeder Diät sollten Sie den Rat von ihrem Arzt einholen.

Schreibe einen Kommentar