Die Welt der Diät Mythen

Diät Mhyten

Halten Ihre Gedanken und Gewohnheiten Sie Fett? Ob Sie es glauben oder nicht, das größte Hindernis zum Abnehmen können falsche Vorstellungen über Diäten sein. Um festzustellen ob Ihre Vorstellungen Sie vielleicht daran hindern abzunehmen, lesen Sie die folgenden Aussagen und entscheiden Sie, welche für Sie wahr oder falsch sind. Lesen Sie die kurzen Anweisungen um neue Fakten zu lernen, so dass Sie wissen, was funktioniert und was nicht.
Wenn ich Frühstück oder Mittagessen überspringe, werde ich schneller an Gewicht verlieren.
Weniger Mahlzeiten einzunehmen kann tatsächlich zu einer Gewichtszunahme führen. Dadurch dass der Körper versucht erhöhte Körperfettanlagerungen anzusetzen. In der Tat zeigte eine Studie, dass Menschen, die Frühstück überspringen eine vier bis fünf Prozent niedrigere Stoffwechselrate haben (die Rate mit der Ihr Körper Kalorien verbrennt um lebenswichtige Funktionen aufrechtzuerhalten, wenn er sich Ruhe befindet) als diejenigen, die dies nicht tun. Wenn Sie Mahlzeiten auslassen bekämpft dies Ihr Körper wieder durch die Verlangsamung der Rate, mit der Sie Kalorien verbrennen. Sie werden Ihr Gewicht effizienter verlieren, wenn Sie mehrere kleine Mahlzeiten am Tag zu essen, anstatt ein oder zwei große Mahlzeiten.
Solange ein Lebensmittel Fettfrei ist, kann so viel davon ich essen, wie ich will, ohne zuzunehmen.
Fett ist in der Tat die konzentrierte Quelle von Kalorien in unserer Ernährung: Ein Gramm Fett enthält neun Kalorien, während ein Gramm Kohlenhydrate oder Protein nur vier liefert. Eine Senkung der Menge an Fett, die Sie verbrauchen kann eine effiziente Möglichkeit sein, Ihre Kalorienzufuhr zu senken. Allerdings nur weil ein Lebensmittel fettfrei sei ist nicht garantiert, dass es kalorienarm ist.
In der Tat, wenn die Hersteller das Fett eines Lebensmittels entfernen, ersetzen Sie es mit so viel Zucker, dass die fettfreien Produkte am Ende mehr Kalorien beinhalten als das ursprüngliche Produkt. Und somit nehmen Sie mehr Kalorien zu sich, als Sie brauchen, dies wird zu einer Gewichtszunahme führen. Aber die Begrenzung von Nahrungsfett kann natürlich auch von Vorteil sein, achten Sie bei Ihrer Diät auf überschüssige Kalorien in Ihren Nahrungsmitteln, und behalten Sie die Kalorien der Nahrungsmittel im Auge.
Ich möchte Gewicht verlieren, aber wenn ich es nicht schnell verliere und nicht sofort Ergebnisse sehe, weiß ich, ich werde nicht an dem Programm festhalten.
Wenn Sie schnell Gewicht (mehr als 1 Kilo pro Woche) verlieren, werden Sie eher etwas Muskelmasse verlieren. Denken Sie daran die Muskeln Ihres Körpers sind Ihr Motor. Je größer der Motor, umso mehr “Benzin” muss er verbrennen. Wenn Sie zu viel Muskelmasse während der Gewichtsabnahme zu verlieren, wird Ihr Motor kleiner und braucht weniger “Benzin” oder weniger Kalorien. Als Ergebnis, werden Sie eher an Gewicht zunehmen, als wenn Sie die gleiche Anzahl von Kalorien, die Sie vorher verbraucht haben weiterhin Ihrem Körper bei weniger Muskelmaße zuführen. Schnelles Abnehmen macht es schwieriger für Sie, das Gewicht auf lange Sicht zu halten. Denken Sie daran, wenn Sie zu einem schnellen Gewichtverlust verlockt werden. Versuchen Sie Modeerscheinungen zu vermeiden und halten Sie an Ihrem Diätplan fest.
Ich weiß, dass ich nicht in meinem Lieblings-Restaurants essen darf
Doch auch dies ist möglich, speisen Sie in jeder Art von Restaurant – (vermeiden Sie Fast Food). Zugegeben, wenn Sie ausser Haus essen, haben Sie weniger Kontrolle darüber, wie die Lebensmittel hergestellt werden und welche Zutaten verwendet werden, aber Sie können steuern, welches Essen Sie wählen und wie viel Sie von diesem konsumieren.
Ich muss auf das Dessert verzichten um mein Zielgewicht zu erreichen.
Sie müssen nicht auf Ihre Lieblingsspeisen oder “Sweets” verzichten, um Gewicht zu verlieren. Die meisten Menschen essen zum Vergnügen sowie zur Ernährung. Wenn Sie Dessert lieben, essen sie diese einfach weniger häufig und / oder in kleineren Portionen. Der richtige Ansatz ist, denken Sie in Substitution und nicht in Eliminierung.
Ich weiß, der beste Weg, um meine schlaffen Bauch zu straffen und das Fett an den Oberschenkeln zu verlieren sind Sit-ups und Beinübungen.
Punktgenauer Fettabbau wird so nicht funktionieren. Wenn Sie Fett verlieren, kommt es von Ihren gesamten Fettreserven und Sie haben keine Kontrolle darüber von welchem Teil des Körpers diese Fettreserven kommen. Punktegenaue- Übungen können Muskeln in bestimmten Bereichen stärken. Aber z.B. Aerobic, ist der beste Weg um Fett zu verbrennen – etwas wie zügiges Gehen, Joggen, Radfahren oder Aerobic-Tanz.
Die Quintessenz: Sie verbrennen mehr Fett um Ihre Mitte (wie auch aus anderen fettreichen Bereichen), wenn Sie einen flotten 20-minütigen Spaziergang machen als wenn Sie 100 Sit-ups ausführen.
Ich würde lieber in der Sauna schwitzen als Sport Übungen machen.
Sie können nicht schwitzen oder durch Dampf Pfunde verlieren. Schwitzen ohne Anstrengung verursacht nur einen temporären Wasserverlust aber kein Fettabbau. Das Wasser wird wieder schnell aufgebaut, sobald Sie etwas essen oder trinken. Und denken Sie daran um potenziell Dehydrierung und Hitzschläge zu vermeiden, ist es wichtig, die verlorenen Flüssigkeiten während des Trainings zu ersetzen.
Ich fühle nur erfolgreich, wenn ich mein Zielgewicht erreiche.
Erfolg bedeutet mehr als eine Zahl auf der Waage. Es ist ein kontinuierlicher Prozess der jedes Mal, wenn Sie eine positive Veränderung in Ihrer Lebensweise erreichen belohnt wird. Also seien Sie kein Sklave Ihres Badezimmers und der dort stehenden Waage. Setzen Sie Ihre Zeit und Mühe in das, was wirklich zählt. Genaue Aufzeichnungen und die Erhöhung Ihrer täglichen Bemühungen. Nicht die täglichen Schwankungen auf der Skala werden bestimmen ob Sie den langfristigen Erfolg erzielen.

Wenn ich kein energisches und zeitintensives Training mache, wird es mir nicht gelingen mein Gewicht zu reduzieren.

Im Allgemeinen sind sich Experten einig, dass es zur Verbesserung der Gesundheit und zur Gewichts Kontrolle, der sitzenden Lebensweise (wie das Sitzen vor dem Fernseher oder Computer) entgegenzusteuern gilt. Mit Aktivitäten die Bewegung beinhalten. Körperliche Aktivität im Allgemeinen, ob es das Laufen der Treppen oder einen Staubsauger zu schieben ist.– Bewegung in Maßen zahlt sich aus.
Aktive Beschäftigungen sind, dass Wichtigste, wenn es um Gewichtskontrolle und Reduzierung geht. 30 Minuten Bewegung pro Tag kann das Risiko einer chronischen Krankheit lindern und wird wirklich helfen Ihr Gewicht zu reduzieren.
Sie können aber auch gern, wenn Sie es schaffen Ihr Trainingspensum auf bis zu 60 min erhöhen. Aber achten Sie darauf dies nicht am Stück zu Praktizieren. Packen Sie die Einheiten in ein paar 10 – bis 15-minütige Pakete von körperlicher Aktivität, die Sie auf den Tag verteilen. Zum Beispiel vor der Arbeit, in der Mittagspause und nach dem Abendessen – dies wird gut funktionieren.
Und was ist mit der Intensität? Obwohl kräftige Übung (wie Joggen) die meisten Kalorien verbrennen, werden Sie gleichwertig Kilos verlieren, wenn Sie ein paar moderate Aktivitäten (wie zügiges Gehen) mit vernünftiger Ernährung verknüpfen. Auch Haus- und Gartenarbeit Aufgaben, wie den Rasen harken, Schrubben der Badewanne, oder das Waschen der Fensterfront ist ein gutes Mittel zur Bewegung.
Ich habe einfach nicht die Willenskraft die es braucht um Gewicht zu verlieren und zu halten
Dauerhafte Gewichtskontrolle ist ein Prozess der dauert. Durch die Identifizierung mit Ihren Essgewohnheiten und positives Denken, können Sie es schaffen Ihr Übergewicht zu bekämpfen und gegen den Inneren Schweinhund zu gewinnen.
Verändern Sie Ihr Bewusstsein, schmeißen Sie falsche Vorstellungen über Diäten über Board. Machen Sie sich Ihre eigenen Bilder im Kopf.

Diese Informationen sind ausschließlich zu Informationszwecken. Es ist nicht beabsichtigt, medizinische Ratschläge zu geben. Wir übernehmen keine Verantwortung für eventuelle Folgen aus dieser Behandlung, den Verfahren, der Bewegung oder der Ernährungsumstellung. Die Veröffentlichung dieser Informationen ersetzt weder die Praxis der Medizin noch die Beratung durch Ihren Arzt. Vor jeder Diät sollten Sie den Rat von ihrem Arzt einholen.

Schreibe einen Kommentar