Vorbereitung einer Diät

Beurteilung der Einstellung zur Gewichtsabnahme

Verändern kann berauschen und aufregen, aber auch beängstigen und Stress bewirken. Bei einer Änderung in Richtung eines neuen, gesünderen Lebensstils, ist es wichtig, Ihre Haltung zur Veränderung zu beurteilen. Ihre Einstellungen zu definieren als “bewusste Überzeugungen.”
Vor Beginn jedes Prozesses der Veränderung, ist es besonders wichtig zu verstehen, ob Ihre Einstellungen Sie zum Ziel oder weg vom Ziel bewegen.

Um Ihre Einstellung zu beurteilen haben wir Ihr mal ein paar Aussagen vorbereitet:

  • Es ist eine gute Idee, meine große Kleidung aufzubewahren, für den Fall das ich Sie wieder brauchen werde.
  • Ich beobachte mich selbst wie ich Leute anfeinde, die auf der Strasse Joggen oder Sport treiben.
  • Wenn ich Sport treibe und mich richtig ernähre, werde ich wütend und frustriert, wenn die Waage nicht sofortige Ergebnisse zeigt.
  • Ich fühle mich beraubt, wenn ich auf Diät bin und kann es kaum erwarten meine Lieblingsspeisen wieder essen zu können.
  • Wenn ich Gewicht verliere, werde ich so gut aussehen, dass ich nicht mehr zu trainieren brauche.
  • Es ist nicht fair, dass andere Menschen mehr als ich essen und keine Probleme mit Übergewicht haben.
  • Um auf mein Ziel Gewicht zu kommen, muss ich mich meiner Lebensfreude berauben und verpasse den Spaß am Leben.
  • Eines Tages werde ich nur noch eine Pille nehmen brauchen um mein Idealgewicht zu erreichen.
  • Ich sehe Sport als Folter und Anstrengung.
  • Soweit ich weniger als 2 Kilo pro Woche verlieren, fühle ich mich entmutigt und will meine Ernährung weiter reduzieren.
  • Es ist unmöglich, ein aktives soziales Leben zu haben und trotzdem Gewicht verlieren.
  • Ein Ernährungstagebuch ist kindisch und peinlich.
  • Das Essen ist meine beste Freundin.
  • Ich bekomme Panik, wenn Essen ist nicht verfügbar ist, wenn ich es will.
  • Es ist unmöglich für mich, Gewicht zu verlieren, denn in meiner Familie sind alle etwas dicker.
  • Wenn ich mehr als ein oder zwei Tage Training verpasst habe, glaube ich, ich habe es vermasselt, so dass ich aufhören muss.
  • Es ist unmöglich für mich mit Alltagsstress umzugehen ohne viel zu Essen.

Wenn Sie mehr als vier Aussagen mit „Ja“ beantwortet haben, ist an Ihrer Einstellung noch nicht alles zum Guten. Dies ist wichtig zu erkennen und diese fehlerhaften Einstellungen zu ändern, um dauerhaft Gewicht zu verlieren. Wenn Sie fast alle Aussagen mit „Ja“ beantwortet haben dann schließt das auf eine destruktive Haltung die es zu ändern gilt. Hier ist es unwahrscheinlich mit einer Diät zu einem Erfolg zu kommen.

Diese Informationen sind ausschließlich zu Informationszwecken. Es ist nicht beabsichtigt, medizinische Ratschläge zu geben. Wir übernehmen keine Verantwortung für eventuelle Folgen aus dieser Behandlung, den Verfahren, der Bewegung oder der Ernährungsumstellung. Die Veröffentlichung dieser Informationen ersetzt weder die Praxis der Medizin noch die Beratung durch Ihren Arzt. Vor jeder Diät sollten Sie den Rat von ihrem Arzt einholen.

Schreibe einen Kommentar