Weight Watchers

Weight Watchers lässt die Punkte sprechen

Eines der wohl bekanntesten Konzepte, die eigenen Kalorien nach unten zu treiben ist Weight Watchers. Viele Prominente haben nachweislich mit diesem Konzept einige Kilos verloren. Die Grundlage bilden die Punkte, die den einzelnen Nahrungsmitteln gegeben wurde. Das Kalorienzählen ist zum Teil äußerst kompliziert und dies verschwindet bei dieser Form der Ernährung.
Abhängig von Ihrer Körpergröße, dem Alter und Gewicht legt Weight Watchers fest, wie viele Punkte Sie am Tag und in der Woche essen dürfen. Zudem werden Bonuspunkte für eine Feier oder ein Dinner im Restaurant gegeben. Durch Sporteinheiten können Sie sich Punkte erarbeiten und diese gegen ein leckeres Zusatzgericht eintauschen. Im Prinzip soll niemand bei Weight Watchers hungern und so spielend abnehmen.
Vorteil:

Einfache Handhabung

Der Vorteil ist das einfache Prinzip und eine punktgenaue Betreuung. Sie können von Anfang an loslegen und werden keine lange Studien zum Prinzip und der Funktionsweise betreiben müssen. Weight Watchers vertreibt auf der eigenen Seite spezifische Nahrungsmittel, Süßwaren und Produkte, auf denen die Menge oder Punkte bereist abgebildet sind. Das Belohnungssystem wirkt fördernd und motivierend, so sammeln Sie Sterne auf dem Weg zur Traumfigur.
Nachteil:

Investieren Sie in eine optimale Figuren

Dieses hoch entwickelte System birgt Nachteil und Vorteil in einem. Entweder Sie loggen sich online ein oder besuchen die Treffen der Weight Wachters Gemeinde, beide verfahren kosten Sie im Monat einen festen Betrag, den sie in Ihre Traumfigur investieren. Zudem sind weitere Goodies und Produkte verfügbar, die scheinbar den Weight Watchers Aufschlag innehaben. Haben Sie dann erst einmal das System verstanden, können Sie auch ohne die Begleitung vorankommen. Doch nutzten können viele ohne diese Motivation, nicht erfolgreich weiter abnehmen. Bei einem Treffen auf der Waage möchte man sich nicht die Blöße geben. Dieser Gedanke hilft, wenn der Griff zur ganzen Tafel Schokolade droht. Nach dem Erreichen des Traumgewichts und der Beendigung der Betreuung fallen so einige wieder in die alten Muster.

Diese Informationen sind ausschließlich zu Informationszwecken. Es ist nicht beabsichtigt, medizinische Ratschläge zu geben. Wir übernehmen keine Verantwortung für eventuelle Folgen aus dieser Behandlung, den Verfahren, der Bewegung oder der Ernährungsumstellung. Die Veröffentlichung dieser Informationen ersetzt weder die Praxis der Medizin noch die Beratung durch Ihren Arzt. Vor jeder Diät sollten Sie den Rat von ihrem Arzt einholen.

Schreibe einen Kommentar